Blumberger "2-Cut sharp"

Preis: auf Anfrage
Aufnahme: Tracks 3, 8 eingespielt von Chrono Popp
alle anderen Tracks eingespielt von Reinhard Blumberger
aufgenommen von Chrono Popp im Audiorama Tonstudio 1210 Wien
Verstärker: Groove Tubes STPG II
Box: Tube Amp Doctor mit Tone Tubby 12" Alnico Lautsprecher
Vorverstärker/Wandler: RME Fireface 400
Mikrophon: Royer R-121
Software: Cubase 7.0.5
Format: 48 kHz/24 Bit komprimiert auf mp3 160 kbit
Files normalisiert auf -0,3 dB FS, kein EQ, kein Kompressor, keine Effekte

Fazit: die Gitarre klingt gut trotz meiner bescheidenen "Gitarrenkünste". RB

 

Blumberger "1-Cut Carved"

Eigentümer: Gerhard Zapletal
alle Tracks eingespielt von Gerhard Zapletal
es wurden keine Effkte (Hall, Kompression etc.) verwendet
(Ausnahme neck02).
Aufgenommen von Chrono Popp.
Die Lautstärke wurde nicht angepasst, die Aufnahmen geben daher die tatsächlichen Lautstärkeunterschiede der Tonabnehmer wieder.

 

Blumberger "1-Cut"

Eigentümer: Kurt Seppele
alle Tracks eingespielt von Kurt Seppele
aufgenommen im Audiorama Tonstudio Wien
es wurden keine Effkte (Hall, Kompression etc.) verwendet.
Die Lautstärke wurde nicht angepasst, die Aufnahmen geben daher die tatsächlichen Lautstärkeunterschiede der Tonabnehmer wieder.

 

Blumberger "The Twanger"

Signalkette:
GrooveTubes Soul-O-Single Verstärker -> ToneTubby 12" Lautsprecherbox -> Royer 121 Mikrophon -> RME Fireface 400 Analog/Digital-Wandler -> Nuendo

alle Tracks eingespielt von Chrono Popp
aufgenommen im Audiorama Tonstudio Wien
es wurden keine Effkte (Hall, Kompression etc.) verwendet.
Die Lautstärke wurde nicht angepasst, die Aufnahmen geben daher die tatsächlichen Lautstärkeunterschiede der Tonabnehmer wieder.

 

Blumberger 2-Cut

Signalkette Blumberger 2 Cut white Demo:
Gitarre -> Groove Tubes STP G2 -> Tube Amp Doctor Box (Tune Tubby 12" Alnico Lautsprecher) -> Royer 121 -> Cubase
Aufnahme: middle + bridge, clean

 

Blumberger 2-Cut

Signalkette Blumberger 2 Cut tobaccoburst Demo:
Gitarre -> Groove Tubes Soul-O-Single (EL84 Röhre) -> Tubetown Box -> (Celestion G 12M Lautsprecher) -> Royer 121 -> RME Fireface 400 -> Cubase

 

Blumberger 2-Cut

Detailinformationen finden Sie hier.

GrooveTubes Soul-O-Single Verstärker,ToneTubby 12" Lautsprecherbox, Royer 121 Mikrophon, RME ADI 2 Analog/Digital-Wandler, Nuendo

Bei "Steg PU Alabama" und "Steg PU Boogie" wurde der GrooveTubes Verstärker ersetzt durch einen Rivera Chubster 40 (selbe Box).

Alle Tracks eingespielt von Martin Wenninger
Tontechnik: Chrono Popp,
aufgenommen im Audiorama Tonstudio Wien.

Es wurden keine Effkte (Hall, Kompression etc.) verwendet.
Die Lautstärke wurde nicht angepasst, die Aufnahmen geben daher die tatsächlichen Lautstärkeunterschiede der Tonabnehmer wieder.